Private Segel-Kreuzfahrten mit Komfort


Fahrtenkatamaran Lagoon 420   "Metropolis"

- individuell - autark - aufrecht - sicher - außergewöhnlich -

- erlebnisreich aber auch entspannt -

Das Schiff

Broschüre    Testbericht   Owners Forum 


Der Ursprung

Die französische Yachtwerft Lagoon baut seit 1984  luxuriöse und komfortable Katamarane und entwickelt diese laufend weiter, um alle Kundenwünsche zu erfüllen. Sie ist Marktführer. Die Angebotspalette reicht von 38` bis 63`.

Das Modell Lagoon 420 wurde in den Jahren 2007-2010 in Frankreich gefertigt.

Die Metropolis ist Baujahr 2007, aber Modelljahr 2008.

Sie wurde die ersten 2 Jahre von einem englischen Ehepaar gesegelt, bevor sie dan in die pfleglichen Hände eine holländischen Paares gelangte, die damit nur in den Wintermonaten in den Kanarischen Inseln unterwegs waren. Das Boot hieß bis zu dieser Zeit "Lenaker".

Aus gesundheitlichen Gründen mussten sie es schließlich wieder verkaufen.

Seit dem 15.November 2015 befindet das Schiff nun in Besitz von Skipper Frank .

Das Schiff wurde ursprünglich als Hybrid-Variante ausgeliefert, bei der der Antrieb mit 2 Elektromotoren erfolgte. Leistungsstarke Akkus erlaubten einen reinen elektrischen Betrieb von ca. 1h, dann übernahm der 17kW Diesel-Generator die Stromversorgung. Beim Segeln wirkten die Motoren als Dynamo zum Laden der Batterien. Diese anfangs hoch gelobte neue Technik hat sich in der Praxis jedoch nicht bewährt (zu schwer, zu langsam, zu anfällig), sodass die meisten Schiffe wieder mit herkömmlichen Dieselmotoren ausgerüstet wurden. Das war bei der Metropolis 2010 der Fall. Dadurch sind die Motoren relativ neu und wenig gelaufen (ca. 600h).

Das Schiff wurde in einem sehr guten Zustand übernommen, es gab keine Beschädigungen. Der Gästerumpf blieb in der Regel unbenutzt. Leider hat das aggressive Klima der Kanaren (Sonne, Salz und Sahara Sand) seine Spuren an Segel, Leinen, Dinghy, Rettungsmittel, Anker+Kette) hinterlassen. In der Winterpause 2016/17 wurden diese erneuert.


Die wichtigsten technischen Daten

Die Lagoon 420 ist 12,61m lang, 7,50m breit und hat einen Tiefgang von 1,26m.

Gewicht: ca. 13t

Segelfläche: ca. 100m2 + Genaker oder Spinaker

2x Dieselmotor a 40PS mit je 300l Tank (600h Ende 2015)

Geschwindigkeit unter Motor: max. 7knt

Geschwindigkeit unter Segel: max. 8,5knt (Rumpfgeschwindigkeit)

Wasser: 2x175l, Wassermacher 40l/h

Generator 17kW


Das Layout     siehe hier

Diese 3-Kabinen Owners-Version ist für lange Fahrten konzipiert. Sie bietet für bis zu 8 Personen ein hohes Maß an Komfort, Bequemlichkeit und Stabilität, die sowohl erfahrenen Seglern wie auch Newcomern gefallen. Die gut durchdachte Raumaufteilung auf und unter Deck ist effizient und großzügig gelöst, sodass sogar eine Stehhöhe von zwei Metern vorhanden ist. Jeder Raum hat mindestens eine Luke im Deck und ist perfekt zu lüften.


Die Kabinen

Das Schiff hat 3 Kabinen und 3 Bäder.

Es gibt ein zentrales Doppelbett in jeder Kabine, einen Waschraum mit separater Dusche, große Rumpffenster und ausreichend Stauraum. Die Fenster in den Kabinen haben die spezielle Eigenschaft, dass es nur möglich ist hinaus zu sehen, nicht aber hinein. Die Eignerkabine belegt den ganzen Backbordrumpf. Sie ist besonders großzügig steht ausschließlich dem Skipper zur Verfügung. In dessen Bad gibt es eine Waschmaschine, die selbst während der Fahrt von der Crew genutzt werden kann.

Die Gästekabinen befinden sich im Steuerbordrumpf und bieten ein Höchstmaß an Privatsphäre (auch akustisch). Warme Bettdecken, einfache Decken und Kopfkissen sind für jede Koje vorhanden. Bettwäsche und Handtücher müssen mitgebracht werden (Bitte keinen Schlafsack!).

Jeder Rumpf hat einen 80l Fäkalientank.


Der Salon

Die äußerst komfortable, vollständig ausgestattete Kombüse (z.B. mit 2 Kühlschränken, Herd und Backofen (Gas und Elektro), Kaffeevollautomat) ist perfekt in den gemütlich eingerichteten Salon integriert. Gekocht wird überwiegend elektrisch. Dank der senkrechten Fenster ist der Salon sehr hell. Er erlaubt einen fantastischen Panoramablick. Vom Navigationsplatz aus hat man einen ungestörten Blick nach vorn und kann sogar per Fernsteuerung den Autopiloten bedienen. Die Kombüse ist nach hinten geöffnet so dass Deck und Salon auf einer Ebene sind.

Um Stauraum muss man sich keine Sorgen machen, dieser ist mehr als ausreichend vorhanden.

Eine Dolby Surrround 5.1 Musikanlage (Denon Receiver , B&W Boxen) macht Musikhören zum Genuss. Zusammen mit Leinwand (1,8m breit) und Beamer (Epson EH-TW9200) kommt echtes Kino-Feeling auf.



Das Cockpit

Über eine Schiebetür gelangt man vom Salon in das Cockpit. Es ist eher als Terrasse zu bezeichnen. Es ist mit einem festen Bimini-Top überdacht. Es gibt hier einen Tisch mit 8 Sitzplätzen, von denen man sich an dem 180° Meeresblick erfreuen kann.


Der Steuerstand

Die Segeleigenschaften der Lagoon 420  sind ideal für einen stressfreien Törn. Das Schiff läuft quasi von alleine. Die Fallen, Stecker und Schoten sind alle vom erhabenen Steuerstand zu bedienen, welcher in das überdachte Cockpit integriert wurde. Der Steuermann ist  selbst bei schlechtem bestens geschützt. Eine flexible Frontscheibe trägt dazu bei.

Der Steuerstand ist ausgestattet mit allen Bedien- und Anzeigeelementen, die man braucht, einschließlich Kartenplotter, Autopilot und UKW-Sprechfunk. Er ist ausgerichtet für zwei Personen, ergonomisch gestaltet und einhandtauglich. 2 elektrische Winchen erleichtern das Handling enorm. Alle Ecken des Katamarans lassen sich perfekt einsehen. Ein im Dach eingelassenes Glasfenster gibt den Blick auf die Segel frei. Eine elektrische Wisch vereinfacht kraftaufwändige Segelmanöver.

Die Metropolis lässt sich mit den beiden Maschinen mühelos manövrieren. Trotz 7,50 Meter Breite ist dank der zwei Motoren das An- und Ablegen ein Kinderspiel, da es keinen Wendekreis gibt.


Das Vorschiff

Das Vorschiff der Metropolis lädt mit seinem gepolsterten Sitzbereich und den Trampolins zum Sonnenbaden und Relaxen ein und ist somit wie gemacht, für den gemütlichen Sommerurlaub auf dem Wasser.


Die Ausstattung


Sicherheit

Ankerball/Motorkegel

Elektrische-, Manuelle Lenzpumpen

Erste-Hilfe-Kasten

Feuerlöscher (4x)

Radarreflektor (aktiv)

Rettungsmittel lt. Vorschrift,

Rettungsinsel für 8 Personen

Rettungswesten (8x)

Taschenlampe

Gas Detektor

Rauchmelder (3x)

Life Tag Raymarine system

Satelite phone, Isatphone pro+ 50 min.

Notpinne

Bootsmannstuhl

Notsignale

Nebelhorn

UKW-Sprechfunk mit DSC Controller


Segel

Lattengroß (65m2 2019 neu)

Lazy-Bag

Rollgenua (35m2 2029 neu)

Roll-Genaker (69m2)

Asymmetrischer Spinaker (65m2)


Navigation

Kartenplotter Raymarine AXIOM 9 pro (2019 neu) mit elektronischen Seekarten

AIS Sender/Empfänger

Radar (2kW 2019 neu)

Navtex Empfänger

Notebook im Salon mit Navi-Software (2. Unabhängiges System)

Autopilot

Barometer

Borduhr

Echolot

Fernglas mit Peilkompass

Log

Windmesser,-Richtungsanzeiger

Seekarten

Steuerkompass

Verklickerer

Navigationsbesteck

Papierseekarten

Hand-GPS-Gerät Garmin


Elektrik

Stromerzeuger (Generator) Honda EU 22i (230V ca. 2kW), schallisoliert eingebaut

12V/220V Steckdosen

2 Batterien für Motoren

House Batterien 4x210 Ah

Batterie Ladegeräte (von Landstrom) 1x70A 2x 40A

12v sockets

Landanschluss 230 Volt

Solaranlage 3x335Wp, 2400W Wechselrichter


An Deck

Badeleiter

Badeplattform mit warm-/kalt-Dusche

Beiboot AX 300 rib (Schlauchboot mit festem GFK-Boden von 2012)

Elektrischer Außenborder (Torquedo)

Davits für Beiboot

Bimini

Weiche , klare Windschutzscheibe Für das Bimini

Bootshaken

Buganker mit  50m Kette

Ersatzanker mit 10m Kette

elektr. Ankerwinde

Fender

Festmacher

Radsteuerung

Seereling

Sprayhood

Kuchenbude (seitliche Planen mit Fenstern für das Cockpit)

Verschiedene Winschen (davon zwei elektrisch)

Deckswaschanlage (Wasseranschluss im Ankerkasten)


Unter Deck

3 Nasszellen (separate Duschen mit Tür)

3 WC

Pantry komplett

Backofen (Gas + Elektro)

Herd (Gas und Induktion)

Kaffeevollautomat

Bordwerkzeug

Druckwasserpumpe

Geschirr komplett

2x Kühlschrank, 1x Tiefkühlschrank

Landanschluss 230V

Radio/CD mit 4 Lautsprechern im Salon und 2 im Cockpit

AV-Receiver, B&W Dolby Surround System (5xM1. 1xPV1D)

Beamer, Leinwand

Spüle

Warmwasserbereiter (40l, elektrisch)

Mikrowelle mit Grill und Backofen

Waschmaschine 3kg

Wassermacher (Spectra, 45l/h)

Heizung (Webasto Air Top 55) für Salon und Eigner-Rumpf (Gästerumpf wird nachgerüstet)


Sonstiges

Winschkurbeln, Wasserschlauch, Wasserkanister, Fender, Reparaturset fürs Dinghy, mehrere Treibstoff Kanister, Schleppleine, Kopfkissen und Decken, Pütz, Luftpumpe/Beibootpumpe, Reparaturkasten mit Ersatzteilen, 4x Gasflasche, Gasgrill, Gangway, Amtliches Bootszeugnis, Teak im Cockpit, Festmacher, Fender, Ersatzleinen, Bootshaken, Werkzeugset, Bugpolster, Cockpitpolster, Moskitonetze an allen Decksluken,

Weiche , klare Windschutzscheibe für das Bimini, Heimkino Anlage, Bluetooth Boxen für außen.