Törnplanung / Freie Plätze

Saison 2022 bis 4/2023

 

Wegen der Corona bedingten Reisebeschränkungen blieb die Metropolis in der letzten Saison wieder überwiegend im Ostseeraum.

2022 soll es nun endlich in den Süden gehen. Ziel sind die Kanarischen Inseln. Die Metropolis wird dort überwintern und die Inselwelt erkunden. Dadurch gibt es keine Saisonpause. Die Törnplanung ersteckt sich deshalb weit in das Jahr 2023 hinein. Auf dem letzten Törn wird das Schiff ins Mittelmeer gesegelt. Ziel der nächsten Jahre ist Griechenland.

Auf jedem der meist 2-wöchigen Törns, sind Mitsegler willkommen.

Es stehen 2 Gäste-Doppelkabinen (auf der Steuerbord-Seite) zur Verfügung, die in der Regel auch alleine belegt werden dürfen. Die Liege im Salon wird nur auf Anfrage und besonderen Wunsch vergeben.

Solange keine Buchungen vorliegen, behalte ich mir vor, die Planung zu ändern.

In meinen Törnpausen wird das Schiff von anderen Skippern übernommen, bei denen man ggf. auch mitsegeln kann, falls sie nicht alle Gästekabinen mit eigener Crew belegen..

Die Gestaltung der geplanten Törns wird mit der Crew abgestimmt. Letztendlich ist aber alles abhängig vom Wetter. Nur die Termine und Crewwechselpunkte sind fix.

Für die An-Abreise ist jeder selbst verantwortlich.

Alle Törns, bei denen man mitsegeln kann, sind hier beschrieben: Törnbeschreibungen


Mitzubringen sind mindestens: Bettwäsche (Laken, Kopfkissenbezug 40cmx80cm, Bettbezug), Handtücher, Hausschuhe, Bootsschuhe (Rutschfeste helle Gummisohle), Badelatschen, Wasser- und Winddichte warme Kleidung, Seglerhandschuhe, Mütze, Sonnenbrille, Sonnenschutz, für euch wichtige Medikamente. Kein Schlafsack!


Falls jemand hier keinen passenden Törn findet oder schon alles ausgebucht ist:

Mein Freund Johannes bietet auf seinem Lagoon 410 Katamaran "Magic Cloud" (Heimathafen Kiel) auch Mitsegeltörns an.  Kontakt und Infos auf seiner Homepage. 


Der folgende Törnplankalender ist stets aktuell und zeigt die freien Plätze (grün):